Radfernweg

Enztal-Radweg Etappe 2

Start: Pforzheim
Ziel: Walheim
Tourbeschreibung

Vom Nordschwarzwald in die Weinberge

Die zweite Tagesetappe des Enztal-Radweges ist je nach Vorlieben, Abstechern und Zwischenstopps durchaus bis zu 60 Kilometer lang. An diesem Tag verlässt man den Schwarzwald und taucht ein in die Welt von Wiesen, Weiden und Weinreben. Bauernhöfe, kleine und große Ortschaften sowie die bezaubernde Landschaft entlang der Enz lassen die Herzen der Genussradler höher schlagen.

Verführerisch sehenswert

Wer noch einen zusätzlichen Tag in Pforzheim einlegt, könnte die ehemalige Römerstadt und einstmals badische Residenzstadt ausführlich besichtigen. Noch heute trägt sie den Beinamen Goldstadt, denn etwa 75 Prozent deutscher Schmuckwaren werden hier produziert. Außerdem ist die einzige deutsche Goldschmiedeschule mit angrenzender Uhrmacherschule hier ansässig.

Tourdaten
Länge

59,4 km

Aufstieg

667 m

Abstieg

739 m

Höchster Punkt

256 m

Tiefster Punkt

178 m

Zeit

5,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Pforzheim
Waisenhausplatz
(N 48° 53' 21.1" | O 8° 42' 5.6" )

Walheim
Villastraße
(N 49° 0' 35.2" | O 9° 9' 5.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com