Skip to main content
Fernwanderweg

Welterbesteig Oberes Mittelrheintal Etappe 6

Start: Hirzenach
Ziel: Boppard
  • Foto: Markus Balkow, Tourist-Info Boppard
Tourbeschreibung

Eine weitere Königsetappe steht an: Kondition ist gefragt, sowohl in Bezug auf Entfernung als insbesondere auch die zu überwindenden Höhenmeter, einige davon gleich zu Beginn bis zum Aussichtspunkt Europakanzel sowie dem folgenden kurzen Steig über eine ausgestellte Felsnase. Schwindelfrei sollte man hier schon sein. Ausnahmsweise kein Weinbau auf dieser Etappe, davon später dafür umso mehr. Alte Befestigungsmauern zeugen aber immer wieder von Terrassierung für den Obstanbau.

Bis zum Eselpfad durch die Weilerbach folgt der Steig dem topp-bewerteten Premium-Wanderweg Rheingold, danach der „Fünf-Seen-Blick“-Traumschleife bis zum Kurpark in Bad-Salzig. Relativ früh und kommen die Burgen Liebenstein und Sterrenberg, bekannt als die „feindlichen Brüder“, über dem Wallfahrtsort Kamp-Bornhofen in Sicht und begleiten den Wanderer auf ihrem Weg entlang der Streuobstbestände auf dem Bopparder Eisenbolz.

Tourdaten
Länge

17,5 km

Aufstieg

648 m

Abstieg

743 m

Höchster Punkt

252 m

Tiefster Punkt

74 m

Zeit

6:00 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Hirzenach
Kirchstraße
(N 50° 10' 29.100" | O 7° 38' 36.179" )

Boppard
Mühltal
(N 50° 14' 6.018 | O 7° 34' 37.826" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.