Baierweg

Baierweg

Start: Straubing  Ziel: Furth im Wald

Foto: Harald - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Der Baierweg beginnt in Straubing und führt zunächst durch das Donautal auf den Bogenberg zu. Hinter der Stadt Bogen schwenkt er nach Osten ein auf die Berge des Bayerischen Waldes zu, die man bei Hofdorf erreicht: Hier steigt man den ersten Berg zu dem Kloster Windberg hinauf. Weiter geht’s entlang des Bogenbachtales über Steinberg und Neukirchen nach Obermühlbach. Der erste steilere Aufstieg führt über die Wallfahrtskapelle Weiße Marter nach Sankt Englmar.

Tourdaten
Etappen

7

Länge

160,1 km

Aufstieg

4.857 m

Abstieg

4.779 m

Höchster Punkt

1.049 m

Tiefster Punkt

313 m

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Straubing
Bahnhofplatz
(N 48° 52' 39.0" | O 12° 34' 24.6" )

Furth im Wald
Tradtstraße 2
(N 49° 18' 34.1" | O 12° 50' 21.3" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Tourist-Information Landratsamt Straubing-Bogen

Leutnerstraße 15
94315 Straubing
Telefon +49 (0) 9421 / 973127
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.baierweg.de

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn
sponsored

* Affiliate Link