Uckermärkischer Radrundweg

Uckermärkischer Radrundweg

Start: Templin  Ziel: Templin

Foto: Kappest / Uckermark (tmu GmbH)
Tourbeschreibung

Auf dem Uckermärkischen Radrundweg durch eindrucksvolle Natur

Die Uckermark zählt zu den am dünnsten besiedelten Regionen von Deutschland. Und genau diese lernen die Radtourer auf dem Uckermärkischen Radrundweg kennen. Über etwa 261 Kilometer und in vier Tagesetappen führt er von Templin zunächst nach Fürstenwerder, dann nach Gramzow und Angermünde. In Templin endet der Rundkurs wieder, nach zahlreichen Sehenswürdigkeiten, eindrucksvollen Landschaften und viel Urlaubsatmosphäre.

  • Foto: Kappest / Uckermark (tmu GmbH)
  • Foto: Kappest / Uckermark (tmu GmbH)
  • Foto: Kappest / Uckermark (tmu GmbH)
  • Foto: Uckermark (tmu GmbH)
Tourdaten
Etappen

4

Länge

263 km

Aufstieg

2.376 m

Abstieg

2.376 m

Höchster Punkt

138 m

Tiefster Punkt

-3 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Templin
Jahnstraße 2
(N 53° 7' 13.5" | O 13° 30' 45.9" )

Templin
Jahnstraße 2
(N 53° 7' 13.5" | O 13° 30' 45.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

Am Neuen Markt 1
14467 Potsdam
Telefon +49 (0) 331-29873-0
Telefax +49 (0) 331-29873-73
tmb@‎reiseland-brandenburg.de
www.reiseland-brandenburg.de

Anreise planen