Pilgerweg

Pfälzer Jakobsweg Südroute Etappe 1

Start: Speyer
Ziel: Germersheim
  • Foto: beatuerk - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Startpunkt der ersten Etappe der Südroute des Pfälzer Jakobswegs ist der Dom zu Speyer, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, erbaut in den Jahren von 1030 bis 1061 vom salischen Kaiser Konrad II. Von hier aus geht es über den Domplatz vorbei am Historischen Museum der Pfalz , in dem wir eine um 1300 entstandene Plastik finden, die eine Pilgerkrönung durch Jakobus zeigt.

Weiter führt uns unser Weg vorbei am Auto & Technik Museum und am Flugplatz Speyer Richtung Altrhein. Wir folgen den Altrheinarmen, entstanden in Folge der Rheinbegradigung durch Johann Gottfried Tulla im 19. Jahrhundert, an Berghausen, Römerberg und Mechtersheim vorbei ca. 12 km bis nach Lingenfeld.

Tourdaten
Länge

21,6 km

Aufstieg

159 m

Abstieg

164 m

Höchster Punkt

114 m

Tiefster Punkt

94 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Speyer
Domplatz
(N 49° 19' 2.0" | O 8° 26' 27.1" )

Germersheim
Rudolf-von-Habsburg-Straße
(N 49° 13' 11.7" | O 8° 22' 44.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.


Alle Rechte vorbehalten © Copyright 2021, wildganz.com