Skip to main content

Martinusweg Regionalweg Süd-West Etappe 5

Start: Dotternhausen

Ziel: Owingen

Tourbeschreibung

Um in Dotternhausen über die B27 zu kommen, muss die ampelgeregelte Kreuzung beim Zementwerk Holcim aufgesucht werden. Anschließend läuft der Martinusweg parallel zur Kreisstraße bis vor Dormettingen. Vor dem Friedhof am Ortseingang geht unser Weg rechts über Felder, um nach ca. 300 m dann wieder links abzuzweigen. Ab dem Ortsende, in der Nähe eines Kreisverkehres mit einer modernen Frauenfigur, können wir die weiten Hochflächen des „Kleinen Heubergs“ genießen, bis wir beim Schorenhof auf nassen Wegen das kleine Tal des Erlenbaches durchschreiten. Oberhalb des Hofes „Wolfsgrube“ gehen wir an der Wegkreuzung geradeaus, um in Isingen die Martinskirche anzusehen. Über ausgedehnte Felder, am Sportplatz und Schwimmbad von Rosenfeld vorbeikommend, erreichen wir das Städtchen Rosenfeld.

Tourdaten
Länge

28,1 km

Aufstieg

519 m

Abstieg

725 m

Höchster Punkt

673 m

Tiefster Punkt

454 m

Zeit

8,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Dotternhausen
Hauptstraße 28
(N 48° 13' 38.2" | O 8° 47' 20.6" )

Owingen
Hauptstraße 45
(N 48° 20' 8.7" | O 8° 49' 45.3" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link