Skip to main content
Pilgerweg

Jakobsweg Tillyschanz - Nürnberg (Oberpfälzer Jakobsweg) Etappe 7

Start: Kastl
Ziel: Sindlbach
  • Foto: Fränkische St. Jakobus-Gesellschaft MT, CC BY, Pilgerwege Deutschland
Tourbeschreibung

Ausgehend vom inzwischen stillgelegten Bahnhof in Kastl führt der Jakobsweg hügelaufwärts zu einer alten Grottenkapelle. Die abwechslungsreiche Strecke lädt immer wieder zu herrlichen Ausblicken ein. Nach Nattershofen verläuft der Weg im Wald hinauf zum Dietrichstein, wo einst der Bergfried der Schweppermannsburg stand. Eine kleine Waldkapelle lädt dabei zur Rast ein. Aus dem Wald kommend grüßt bereits Trautmannshofen, ein knapp eintausend Jahre alter Ort, der auf früh von Kelten besiedeltem Gebiet steht und mit seiner schönen Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Namen auffällt.

Tourdaten
Länge

23,7 km

Aufstieg

424 m

Abstieg

398 m

Höchster Punkt

606 m

Tiefster Punkt

422 m

Zeit

6:30 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Kastl
Marktplatz
(N 49° 22' 11.964" | O 11° 40' 49.055" )

Sindlbach
Sindlbacher Hauptstraße
(N 49° 21' 46.645" | O 11° 27' 27.932" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.