Fernwanderweg

Moselsteig Etappe 3

Start: Nittel
Ziel: Konz
  • Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH / Dominik Ketz
Tourbeschreibung

Steile Felswände und weite Felder prägen diese Etappe. Schon kurz nach Verlassen der Weinbaugemeinde Nittel wird der Wanderer mit einem atemberaubenden Blick über das Moseltal und auf beeindruckende Kalksteinfelsen belohnt. Dieses vor 210 Millionen Jahren vom Triasmeer geschaffene Kliff legt durch seine sichtbaren Sedimentschichten ein Stück Erdgeschichte frei. Entlang dieser Felsen führt der Moselsteig abwechslungsreich durch das Naturschutzgebiet Nitteler Felsen. Bei einem Abstecher zur Orchideenwiese können die seltenen Pflanzen in ihrem natürlichen Umfeld bewundert werden. Auf steilen Pfaden durch den Wald geht es schließlich entlang von Kreuzwegstationen hinab in die Stadt Konz. Mit Sehenswürdigkeiten wie dem Volkskundeund Freilichtmuseum Roscheider Hof lädt die Stadt an der Saar-Mündung zu einem kurzweiligen Zwischenstopp ein.

Quelle: Mosellandtouristik GmbH

Tourdaten
Länge

22,5 km

Aufstieg

676 m

Abstieg

679 m

Höchster Punkt

357 m

Tiefster Punkt

130 m

Zeit

7,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Nittel
Elbling Route
(N 49° 39' 14.3" | O 6° 26' 29.2" )

Konz
Bahnhofstraße 36
(N 49° 41' 43.8" | O 6° 34' 22.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.