Fernwanderweg

Adlerweg Etappe 19

Start: Anhalter Hütte
Ziel: Hanauer Hütte
  • Foto: Tirol Werbung / Aichner Bernhard
Tourbeschreibung

Von der Anhalter Hütte zunächst ein paar Meter in westlicher Richtung hinunter und dann auf dem Steig gemächlich ansteigend empor zum Steinjöchl (Seilsicherungen). Hinter der Einsattelung direkt hinab, dann jedoch gleich sanft absteigend durch Wiesen und Latschen die Hänge querend in südwestlicher Richtung zum Hahntennjoch. An jener Stelle, wo die Route zur Straße hinauf leitet, über Almwiesen den roten Markierungspfeilen folgen und rechts auf einem Steig nach Westen hinunter. Wenig später sieht man die Beschilderung „Hanauer Hütte“. Die Strecke verläuft nördlich der Straße entlang eines Steigs bzw. weiter unten auf einem Karrenweg durch Almwiesen, Latschen und lichten Mischwald gemütlich hinab.

Tourdaten
Länge

12,2 km

Aufstieg

783 m

Abstieg

896 m

Höchster Punkt

2.190 m

Tiefster Punkt

1.351 m

Zeit

5:55 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Anhalter Hütte
Normalweg Maldongrat
(N 47° 18' 4.6" | O 10° 40' 3.6" )

Hanauer Hütte
Adlerweg
(N 47° 14' 58.9" | O 10° 35' 26.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Hauptseite & Etappen
Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.