Skip to main content

Kornbühlwanderung

Start: Burladingen

Foto: Kurhan - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Vom Ausgangspunkt 800 m NN wandern wir, dem roten Dreiblock folgend, auf dem Kreuzweg zum Kornbühl (Salmendinger Kapelle 886 m NN ). Die St. Anna-Kapelle, die als am schönsten gelegene Bergkapelle der Schwäbischen Alb gilt, wurde um 1500 gestiftet und ist als Wallfahrtskapelle der Hl. Anna geweiht. Dem Wanderer bietet die Hochfläche eine überragende Rundumsicht auf Salmendingen, Ringingen, dem naheliegenden Heufeld und zum Farrenberg. Wir gehen auf demselben Weg wieder abwärts bis zur VII. Station, hier geht unser Weg scharf links, in westl. Richtung, auf einem unbezeichneten Hangweg weiter. Nach ca. 100 m wieder rechts nach unten, auf einen geschotterten Feldweg zu, auf dem wandern wir ca. 500 m in nördliche Richtung auf eine Weggabelung hin.

Tourdaten
Länge

26,1 km

Aufstieg

817 m

Abstieg

817 m

Höchster Punkt

866 m

Tiefster Punkt

543 m

Zeit

8,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Burladingen
Kornbühl-Rundweg
(N 48° 21' 10.6" | O 9° 6' 4.8" )

Burladingen
Kornbühl-Rundweg
(N 48° 21' 10.6" | O 9° 6' 4.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link