Skip to main content

Wein-Tauber-Wanderweg

Start: Wertheim

Ziel: Wertheim

Foto: TOURISMUS REGION WERTHEIM GmbH / Rainer Schmidt
Tourbeschreibung

Auf landschaftlich reizvollen Wegen erkunden Sie von Wertheim ausgehend kultur- und weinhistorische Punkte im Taubertal.

Taubertal: Beliebter Rundwanderweg

Diese Rundtour des Wein-Tauber-Wanderweges führt Sie durch Wiesen und Wälder. Ganz "nebenbei" können Sie noch die Kultur Tauberfrankens erleben. Los geht es im Zentrum Wertheims an der Stiftskirche, vorbei an der ehemaligen fürstlichen Hofhaltung (heute Rathaus), dann oberhalb Waldenhausens entlang bis zum Weinort Reicholzheim und über den "Wertheimer Weg" zurück. Wandern Sie die reizvollen Hänge des Taubertals entlang und durchqueren ehemalige Weinberge. Die Wege sind durchgängig gut zu begehen und zahlreiche Ruhebänke landen zur Rast ein. Immer wieder geben Infotafeln Auskunft über die Geschichte und Weinkultur dieser Gegend.

Wegbeschreibung

Von der Stiftskirche in der Altstadt von Wertheim passieren Sie zunächst die ehemalige fürstliche Hofhaltung und folgen der Wegmarkierung "weiße Traube auf rotem Grund" südlich durch frühere Weinberge, vorbei an Streuobstwiesen mit herrlichen Ausblicken auf Waldenhausen und das Taubertal. Nach einem kurzen Waldabschnitt erreichen Sie sonnenverwöhnte Trockenmauern.

Bald erreichen Sie eine Kapelle. Der Weg führt Sie nun hinunter in den Weinort Reicholzheim. Hier gibt es verschiedene Einkehrmöglichkeiten, vor allem aber sollten Sie hier den Wein des Taubertals verkosten und sich vielleicht einen Bocksbeutel für Zuhause mitnehmen. Anschließend durchqueren Sie den Ort und es geht hinauf zu den sagenumwobenen 14 Steinkreuzen.

Der Rückweg führt Sie wieder zur vorher erwähnten Kapelle, dann kurz bergauf und über Felder und Wälder zur Rittelhöhe. Eine Ruhebank läd hier zur Rast ein. Durchqueren Sie ein kurzes Waldstück bis Sie einen Sendemast erreichen. Ab hier geht es stetig bergab. *Der asphaltierte "Haagweg" führt Sie zur Burg Wertheim. Durchqueren Sie das Hirschtor und besuchen Sie nun die Burganlage mit dem Terrassen-Restaurant oder folgen Sie dem Weg hinab zur Ihrem Ausgangspunkt und bummeln durch die Altstadt.

Hinweis: Der "Haagweg" ist aktuell gesperrt! Bitte folgen Sie der Beschiderung über den Haidhof und vorbei am Weißen Turm bis zur Burg Wertheim. Durch diese Umleitung verlängert sich die Strecke um ca. 1,5 km.

Tourdaten
Länge

12 km

Aufstieg

195 m

Abstieg

186 m

Höchster Punkt

282 m

Tiefster Punkt

145 m

Zeit

3:30 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Wertheim
Mühlenstraße 10
(N 49° 45' 31.928" | O 9° 31' 2.186" )

Wertheim
Mühlenstraße 10
(N 49° 45' 31.928" | O 9° 31' 2.186" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link