Skip to main content

Rund um Freital

Start: Freital

Ziel: Freital

Foto: Tilo Harder / Stadt Freital
Tourbeschreibung

Der mit einem "Grünen Strich" markierte Wanderweg verbindet über die Gesamtlänge von knapp 40 Kilometern alle an das Stadtgebiet grenzenden Landschaftsschutzgebiete miteinander.

Freital liegt im Döhlener Becken zwischen dem romantischen Rabenauer Grund und dem zu Dresden gehörigen Plauenschen Grund. Die Rundwanderung führt über die grünen Hänge rund um die Stadt, von denen sich immer wieder neue, fantastische Ausblicke eröffnen. Hervorzuheben dabei ist die Aussichtsplattform am König-Albert-Denkmal auf dem Windberg, dem markanten Freitaler Hausberg. Der sehr abwechslungsreiche Weg führt durch Wiesen und Wälder sowie die heute zur Stadt gehörenden einstigen Dörfer Pesterwitz, Wurgwitz, Niederhermsdorf, Saalhausen, Weißig und Kleinnaundorf.

Tipp: Wem der Weg nicht zu lang ist, bzw. wer in mehreren Etappen unterwegs ist, für den lohnt sich unbedingt ein Abstecher zu Schloss Burgk.

Tourdaten
Länge

38,1 km

Aufstieg

1234 m

Abstieg

1234 m

Höchster Punkt

366 m

Tiefster Punkt

157 m

Zeit

12:45 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Freital
Carl-Thieme-Straße 28
(N 51° 0' 56.9" | O 13° 39' 52.1" )

Freital
Carl-Thieme-Straße 28
(N 51° 0' 56.9" | O 13° 39' 52.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link