Wanderweg

Schmetterlingspfad

Start: Kirkel

  • Foto: Alexander Raths - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Am Dorfrand von Kirkel erhebt sich die Burgruine Kirkel auf einem kegelförmigen Buntsandsteinfelsen 50 Meter über das Umland. Einst diente der Felsen zur Sicherung der römischen Straße, die von Innergallien über Metz und Saarbrücken zum Oberrhein führte. Auf breiten Wegen führt die Tour an der Burg vorbei, hinunter ins Taubental, dem Startpunkt des Rundwanderweges „Schmetterlingspfad“. Vorbei an zahlreichen Aussichtspunkten auf die Reizvolle Natur und die wundervolle Landschaft mit bizarren Felsformationen des Bundsandsteines geht es zu einem weiteren Zeitzeugen, dem „Römerkeller.“

Tourdaten
Länge

10,8 km

Aufstieg

322 m

Abstieg

322 m

Höchster Punkt

357 m

Tiefster Punkt

252 m

Zeit

3,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Kirkel
Eichendorffstraße 2
(N 49° 17' 6.9" | O 7° 14' 12.4" )

Kirkel
Eichendorffstraße 2
(N 49° 17' 6.9" | O 7° 14' 12.4" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.