Wanderweg

Oybin Rundwanderweg 1

Start: Oybin

  • Foto: Kurhan - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Folgen Sie der Markierung roter Balken zum Gipfel des Töpfers (580 m) und lassen Sie sich dort von bizarren Felsgebilden faszinieren. Eine Rast in der mehr als 100jährigen Töpferbaude ist ein besonderes Erlebnis. Nun folgen Sie der Markierung gelber Punkt in Richtung Scharfenstein; ein Abstecher zur „Böhmischen Aussicht“ ist empfehlenswert. Nach passieren der „Kleinen Felsengasse“ erreichen Sie den „Scharfenstein“ (569 m). Über eine Stiege ist der Gipfel des markanten Felsens mit beeindruckender Aussicht erreichbar. Anschließend wandern Sie auf dem Scharfensteinweg, Markierung grüner Punkt, und über den Grenzweg zum Forsthaus Lückendorf. Am Sommerberg entlang erreichen Sie die frühbarocke Lückendorfer Kirche.

Tourdaten
Länge

11 km

Aufstieg

385 m

Abstieg

385 m

Höchster Punkt

570 m

Tiefster Punkt

398 m

Zeit

4 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Oybin
Töpferstraße 1
(N 50° 50' 33.7" | O 14° 44' 45.9" )

Oybin
Töpferstraße 1
(N 50° 50' 33.7" | O 14° 44' 45.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.