Wanderweg

Rundweg Schöntal 3

Start: Schöntal

  • Foto: Syda Productions - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Vom Kloster nach Neusaß über die 'Honigsteige'. Rückweg über den Kreuzberg. Wir verlassen das Klosterareal, vorbei am Waldschulheim, durch das hintere Tor und folgen dem Weg entlang des Honigbachs bis zur K 2322, überqueren diese und steigen entlang des Honigbachs mit seinen Muschelkalk-Terrassen auf dem bezeichneten Rundweg (hier identisch mit SAV-Wanderweg 'rotes Kreuz') nach Neusaß hinauf. Bevor wir Wallfahrtskirche und benachbartes Forsthaus erreichen, passieren wir einige der ursprünglich 52 Fischteiche des Klosters. Neben dem Haupteingang der Wallfahrtskirche führt ein Pfad nach etwa 100 m an das 'Augenbrünnle', dessen Wasser Heilkraft für die Augen nachgesagt wird.

Vor dem Forsthaus steht eine alte etwa 500-jährige Linde.

Tourdaten
Länge

4,3 km

Aufstieg

123 m

Abstieg

123 m

Höchster Punkt

336 m

Tiefster Punkt

232 m

Zeit

1,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Schöntal
Honigsteige 4
(N 49° 19' 45.0" | O 9° 30' 24.5" )

Schöntal
Honigsteige 4
(N 49° 19' 45.0" | O 9° 30' 24.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.