Skip to main content

Detwanger Weg

Start: Rothenburg ob der Tauber

Foto: Rothenburg Tourismus Service / Bichler
Tourbeschreibung

W1 Detwanger Weg

Gemütlicher Spazierweg ins Taubertal auf befestigten Wegen zu den Wurzeln der Reichsstadt Rothenburg ob der Tauber, mit vielen historischen Highlights. Der Weg wird auch Riemenschneiderweg genannt, da er an drei Kirchen mit Kunstwerken des bekannten mittelalterlichen Bildhauers vorbeiführt. Wir starten am Marktplatz und gehen rechts am Rathaus vorbei über den Grünen Markt zur St. Jakobskirche, in der sich neben dem berühmten Heiligblutaltar von Tilman Riemenschneider noch andere sehenswerte Altäre befinden. Weiter, links durch die Kirchgasse zur Herrngasse mit ihren alten Partizierhäusern, wo Wandtafeln an die Beherbergung hoher Herrschaften erinnern. Hier rechts am Herrnbrunnen vorbei zur Franziskanerkirche (frühere Klosteranlage), mit Lettner und Riemenschneideraltar.

Tourdaten
Länge

3,5 km

Aufstieg

112 m

Abstieg

111 m

Höchster Punkt

434 m

Tiefster Punkt

334 m

Zeit

1 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Rothenburg ob der Tauber
Marktplatz
(N 49° 22' 38.3" | O 10° 10' 44.9" )

Rothenburg ob der Tauber
Marktplatz
(N 49° 22' 38.4" | O 10° 10' 44.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link