Wanderweg

Kupferbrunnen-Weg

Start: Ummerstadt

  • Foto: Initiative Rodachtal
Tourbeschreibung

Vom Marktplatz läuft man den Kirchhofsweg hinauf zum Friedhof und zur St. Andreaskirche, der ältesten Kirche Ummerstadts. Vom Aussichtspunkt vor dem Eingang zum Friedhof genießt man den herrlichen Blick auf die Stadt. Ab hier folgt man der Beschilderung „U4“ bis zur so genannten „Kühlitze“. Ab dort wandert man weiter in Richtung „Kupferbrunnen“. Nach einer kurzen Rast setzt man die Wanderung auf dem Schotterweg rechts bis zum Wegpunkt (WP) 101 (Gutjahrsruh) fort. Dort befinden sich Bänke zum Verweilen. Nach ca. 30 m erreicht man den Hanftensee. Weiter verläuft der Weg geradeaus vorbei an einem interessanten Feuchtbiotop mit Bänken und etwas weiter dem Bierkeller zum WP 8. Man biegt rechts auf die Ortsverbindungsstraße Ummerstadt – Weitramsdorf ab.

Tourdaten
Länge

8,2 km

Aufstieg

192 m

Abstieg

192 m

Höchster Punkt

386 m

Tiefster Punkt

287 m

Zeit

2,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Ummerstadt
Marktplatz
(N 50° 15' 33.3" | O 10° 48' 42.7" )

Ummerstadt
Marktplatz
(N 50° 15' 33.3" | O 10° 48' 42.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.