Wanderweg

Von der Neckarburg zum Schlossberg

Start: Lauffen am Neckar

Tourbeschreibung

Folgen Sie dem Neckar von der idyllischen Lauffener Rathausburg durch sonnige Weinberge zum „Krappenfelsen“und weiter zum Schloss Liebenstein. Keine Angst, hier ist keine Invasion von Krustentieren zu erwarten – die werden auch im Ländle mit „bb“ geschrieben. Die gemeine Krähe wird hier Krapp genannt. Zum Tourstart lädt das Burgmuseum in der Lauffener Rathausburg auf der Nachtigalleninsel dazu ein, das 11. Jahrhundert live zu erleben. Durch die malerische Altstadt und üppig grüne Weinberge mit herrlichem Neckarblick führt der Weg vorbei an den Überresten eines römischen Gutshofs zum wildromantischen Krappenfelsen. Weiter geht es durch Weinberge und die Streuobstwiesen des Pfahlhoftals zum Schloss Liebenstein mit seiner glanzvollen Renaissancekapelle. Von Neckarwestheim zurück zum Ausgangspunkt führt der Weg direkt am Ufer des majestätisch fließenden Neckars entlang wieder ins Lauffener „Städtle“. Für Geschichtsinteressierte lohnt sich auf dem Hinweg ein Abstecher zum Altwürttembergischen Landgraben, einer mittelalterlichen Grenzanlage.

Tourdaten
Länge

15,4 km

Aufstieg

317 m

Abstieg

317 m

Höchster Punkt

287 m

Tiefster Punkt

167 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Lauffen am Neckar
Rathausstraße
(N 49° 4' 34.7" | O 9° 9' 25.9" )

Lauffen am Neckar
Rathausstraße
(N 49° 4' 34.7" | O 9° 9' 25.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.