Wanderweg

Rundweg Sauerbrunnen

Start: Göppingen

Tourbeschreibung

Der Rundweg Sauerbrunnen verbindet die Ortschaften Faurndau, Jebenhausen, Bezgenriet, Sparwiesen und Pliensbach miteinander und führt wunderschöne Natur und tolle Aussichten zusammen. Auf wunderschöne Wanderwege kann man sich in Göppingen begeben: Die Göppinger Rundwanderwege locken mit imposanten Aussichten, abwechslungsreichen Landschafen und beeindruckender Natur. Sieben Rundwanderwege, zwischen 3,5 und 23 Kilometer lang, bieten Wanderspaß für fast jeden Geschmack. Der Rundweg Sauerbrunnen von Faurndau über Jebenhausen nach Sparwiesen ist eine rund 18 Kilometer lange Tour die vom Hirschplatz in Faurndau aus gestartet werden kann. Größtenteils hat die Tour wenig Steigung und verläuftt auf asphaltierten Straßen. Zwischendurch kommen jedoch immer wieder kleine Streckenabschnitte welche über Wiesen und Wälder führen. Die Tour vereint somit verschiedene Ortschaften rund um Göppingen mit eindrucksvoller Natur.

Tipp: - Zwischen Pliensbach und Sparwiesen kurz vor dem Ortseingang Sparwiesen befindet sich ein Wildgehe mit Rehen - In Jebenhausen befindet sich das städtische Naturkundliche und das Jüdische Museum, welches einen Abstecher lohnt - Zwischen Sparwiesen und Faurndau kann ein Rast am Charlottensee eingelegt werden

Tourdaten
Länge

18 km

Aufstieg

251 m

Abstieg

251 m

Höchster Punkt

410 m

Tiefster Punkt

302 m

Zeit

5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Göppingen
Hirschstraße 28
(N 48° 42' 26.2" | O 9° 36' 51.1" )

Göppingen
Hirschstraße 28
(N 48° 42' 26.2" | O 9° 36' 51.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.