Wanderweg

Feld, Wald und Wiesen zum Genießen

Start: Drolshagen

  • Foto: Regine Rottwinkel
Tourbeschreibung

Dieser Weg lädt ein zu einem erholsamen Spaziergang am Südhang des Brachtpetals bei Husten. Der Weg führt überwiegend durch Weideland mit weitem Panoramablick über die hügelige Landschaft. Den Ausblick kann man am besten bei einer Rast oberhalb von Halbhusten auf einer Bank genießen. Entlang des Höhenzuges durchquert der Wanderer ein mit Hochwald bewachsenes Gelände. Sowohl der Name dieses Gebietes, „Silberkuhle“*, als auch die Spuren in dieser Gegend weisen auf einen über die Jahrhunderte betriebenen Bergbau hin. Der Verlauf deckt sich über weite Strecken mit dem überregionalen „Weg der Arbeit“.

* Die Herkunft des Namens „Silberkuhle“ ist ungeklärt. Man vermutet, dass die Namensgebung aus dem frühen Mittelalter stammt, weil hier neben verschiedenen anderen Erzen auch Silber abgebaut wurde.

Tourdaten
Länge

6,9 km

Aufstieg

176 m

Abstieg

176 m

Höchster Punkt

501 m

Tiefster Punkt

374 m

Zeit

2 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Drolshagen
Brandenburger Straße 5
(N 50° 59' 26.0" | O 7° 45' 46.5" )

Drolshagen
Brandenburger Straße 5
(N 50° 59' 26.0" | O 7° 45' 46.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.