Wanderweg

Jesuitenpfad

Start: Büren

Tourbeschreibung

Rundkurs durch den Bürener Forst und durch das Almetal

Auf den Spuren des Edelherren Moritz von Büren verläuft dieser Rundweg durch den riesigen Büren Staatsforst und durch das Flusstal der Alme. Der anspruchsvolle Rundkurs mit einer Länge von 24 km startet an Jesuitenkirche in Büren. Auf dem Westfalen Wanderweg geht es hinauf in den Bürener Stadtforst. Nach Überquerung der Landstraße L 754 wandern Sie auf dem Ahden Talweg hinab in Richtung Wewelsburg und sehen bald in der Dorfmitte die imposante Burganlage mit ihrem sehenswerten historischen Museum. Die Route verläuft weiter ins Almetal. Vorbei an Ewers Alten Mühle wandern Sie durch das idyllische Almetal entlang des Flüsschens Alme in Richtung Ahden und Brenken. Auf der weiteren Wanderung folgen Sie den Hinweisschlidern der Kaiser-Route bis zurück nach Büren.

Sehenswürdigkeiten: Jesuitenkirche mit Jesuitenkolleg, Wewelsburg mit historischem Museum

Beschilderung: von Büren nach Wewelsburg: XW = Westfalen-Wanderweg von Wewelsburg nach Büren: parallel zum Almeradweg

Tourdaten
Länge

27,3 km

Aufstieg

475 m

Abstieg

475 m

Höchster Punkt

370 m

Tiefster Punkt

173 m

Zeit

8 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Büren
Marktplatz 13
(N 51° 33' 8.7" | O 8° 33' 33.0" )

Büren
Marktplatz 13
(N 51° 33' 8.7" | O 8° 33' 33.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.