Wanderweg

Rund um den Obersdorfer See

Start: Olbersdorf

  • Foto: Syda Productions - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Ein Musterbeispiel für die Gestaltung einer Tagebaufolgelandschaft wurde im Jahr 1999 mit der Landesgartenschau Zittau / Olbersdorf geschaffen. Grundlage war die Flutung des Olbersdorfer Sees in den Jahren 1996-99. Das Zittauer Gebirge im Süden und die Stadt Zittau im Norden bilden die natürliche Kulisse für den See. Start der Wanderung ist das Hotel „Haus am See“. Der erste Abschnitt des Weges verläuft durch den Westpark Zittau, vorbei am Westpark-Center und dem Pethauer Teich , einem Paradies für Angler.

Tourdaten
Länge

13,1 km

Aufstieg

176 m

Abstieg

176 m

Höchster Punkt

340 m

Tiefster Punkt

240 m

Zeit

3,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Olbersdorf
Südstraße 13
(N 50° 53' 37.0" | O 14° 47' 0.5" )

Olbersdorf
Südstraße 13
(N 50° 53' 37.1" | O 14° 47' 0.6" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.