Suche
    Filter

    Hotel

    Hotel Waldhaus Föckinghausen

    Nordrhein-Westfalen, Sauerland, Hochsauerlandkreis

    Einzellage direkt am Naturpark Arnsberger Wald auf einem Hochplateau. Ein Traumrevier zum Wandern und für Naturliebhaber an der Sauerland Waldroute und am Ruhrhöhenweg.

    Unsere Stuben sowie die gemütliche Gartenwirtschaft unter alten Linden bieten dem Gast einen Ort, um sich rundherum wohl zu fühlen. Wir pflegen die sauerländische Tradition, verbunden mit modernem Lebensgefühl. Im behaglichen Hotelbereich befinden sich insgesamt 32 Betten sowie ein Saunabereich mit Freiluftterrasse.

    Mit einer kreativen regionalen Küche und hausgebackenem Kuchen verwöhnen wir unsere Gäste. Wanderwege direkt ab Hotel: Sauerländer Waldroute und Ruhrhöhenweg sowie viele Rundwege von verschiedener Länge und Schwierigkeit, Wanderinformationen.

    Gartenwirtschaft unter alten Linden, Hotelgarten mit Liegewiese. Spielplatz am Haus, ebenerdige Gasträume, Lift.
    Entfernung zum Ruhrtalradweg: 2,3 km.

    Wandern beim Hotel Waldhaus Föckinghausen
    Es braucht nur einen einzigen Schritt und schon befinden Sie sich mitten im Wanderparadies rund um unsere Haustüre. Ob Sie nur einen kurzen Spaziergang auf bequemen Wegen unternehmen möchten oder Lust auf eine ausgedehnte Tagestour haben – nutzen Sie unsere für Sie erstellten Wandervorschläge als Inspirationsquelle und machen Sie sich auf den Weg. Unser Haus ist umgeben von einem ausgedehnten Netz an Routen und liegt an vier vom Sauerländer Gebirgsverein betreuten Hauptwanderwegen: dem Plackweg, Astenweg, Kaiser-Otto-Weg und Ruhrhöhenweg. Auch die Waldroute streift unser Haus. Unterwegs warten Einkehrmöglichkeiten auf Sie, zum Beispiel im schmucken Dorf Eversberg oder verwunschen im Wald die Altenbührener Mühle.

    Es gibt keine bessere Art zu entschleunigen und die Seele baumeln zu lassen. Faszinierende Naturschauspiele, Bäche und Seen, seltene Vögel, Amphibien und Pflanzen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch die verschiedenen Jahreszeiten oder Attraktionen wie der Lörmecke-Turm bieten immer wieder neue Eindrücke und Ausblicke.

    Gern geben wir Ihnen auch mal einen Tipp für eine Unternehmung abseits der „ausgetretenen Pfade“. Damit Sie gut ausgerüstet unterwegs sind, stehen Ihnen während Ihres Aufenthaltes ein Wanderrucksack, Wanderstöcke und Kartenmaterial zur Verfügung.

    Wir freuen uns darauf, mit Ihnen unsere Leidenschaft für das Wandern zu teilen!

    Ihre Familie Knippschild

    Einzellage direkt am Naturpark Arnsberger Wald auf einem Hochplateau. Ein Traumrevier zum Wandern und für Naturliebhaber an der Sauerland Waldroute und am Ruhrhöhenweg.

    Unsere Stuben sowie die gemütliche Gartenwirtschaft unter alten Linden bieten dem Gast einen Ort, um sich rundherum wohl zu fühlen. Wir pflegen die sauerländische Tradition, verbunden mit modernem Lebensgefühl. Im behaglichen Hotelbereich befinden sich insgesamt 32 Betten sowie ein Saunabereich mit Freiluftterrasse.

    Mit einer kreativen regionalen Küche und hausgebackenem Kuchen verwöhnen wir unsere Gäste. Wanderwege direkt ab Hotel: Sauerländer Waldroute und Ruhrhöhenweg sowie viele Rundwege von verschiedener Länge und Schwierigkeit, Wanderinformationen.

    Gartenwirtschaft unter alten Linden, Hotelgarten mit Liegewiese. Spielplatz am Haus, ebenerdige Gasträume, Lift.
    Entfernung zum Ruhrtalradweg: 2,3 km.

    Wandern beim Hotel Waldhaus Föckinghausen
    Es braucht nur einen einzigen Schritt und schon befinden Sie sich mitten im Wanderparadies rund um unsere Haustüre. Ob Sie nur einen kurzen Spaziergang auf bequemen Wegen unternehmen möchten oder Lust auf eine ausgedehnte Tagestour haben – nutzen Sie unsere für Sie erstellten Wandervorschläge als Inspirationsquelle und machen Sie sich auf den Weg. Unser Haus ist umgeben von einem ausgedehnten Netz an Routen und liegt an vier vom Sauerländer Gebirgsverein betreuten Hauptwanderwegen: dem Plackweg, Astenweg, Kaiser-Otto-Weg und Ruhrhöhenweg. Auch die Waldroute streift unser Haus. Unterwegs warten Einkehrmöglichkeiten auf Sie, zum Beispiel im schmucken Dorf Eversberg oder verwunschen im Wald die Altenbührener Mühle.

    Es gibt keine bessere Art zu entschleunigen und die Seele baumeln zu lassen. Faszinierende Naturschauspiele, Bäche und Seen, seltene Vögel, Amphibien und Pflanzen warten darauf, entdeckt zu werden. Auch die verschiedenen Jahreszeiten oder Attraktionen wie der Lörmecke-Turm bieten immer wieder neue Eindrücke und Ausblicke.

    Gern geben wir Ihnen auch mal einen Tipp für eine Unternehmung abseits der „ausgetretenen Pfade“. Damit Sie gut ausgerüstet unterwegs sind, stehen Ihnen während Ihres Aufenthaltes ein Wanderrucksack, Wanderstöcke und Kartenmaterial zur Verfügung.

    Wir freuen uns darauf, mit Ihnen unsere Leidenschaft für das Wandern zu teilen!

    Ihre Familie Knippschild

    Ausstattung
    Sprachen
    Deutsch

    Ausstattung

    WLAN

    Internetzugang

    Telefon

    TV

    Parkplatz

    Garten

    Internet / WLAN

    kinderfreundlich

    Zimmer / Preise

    KOMFORT DOPPELZIMMER

    ab 75,00 € pro Person inkl. Frühstück

    LANDHAUS DOPPELZIMMER

    ab 70,00 € pro Person inkl. Frühstück

    STANDARD DOPPELZIMMER

    ab 65,00 € pro Person inkl. Frühstück

    EINZELZIMMER

    ab 80,00 € pro Person inkl. Frühstück

    APPARTEMENT

    ab 80,00 € pro Person/Nacht inkl. Frühstück ab 3 Übernachtungen

    FERIENWOHNUNG

    ab 136,00 € pro Nacht ab 3 Übernachtungen

    Kontakt

    Hotel Waldhaus Föckinghausen
    Herr Antonius Knippschild

    Föckinghausen 23
    59909 Bestwig

    Tel. +49 (0)2904 97760

    Grenzland Runde

    • Rennrad
    • Start: Winterberg
    • 154,5
    • 3.971
    • 3.970
    • 19,5
    • schwer

    RuhrtalRadweg Etappe 1

    • Radfernweg
    • 40,6
    • 526
    • 929
    • 4,5
    • mittel
    • Start: Winterberg - Ziel: Meschede

    Sauerland-Waldroute Etappe 15

    • Fernwanderweg
    • 18,1
    • 531
    • 774
    • 6
    • mittel
    • Start: Petersborn - Ziel: Bestwig

    Sauerland-Waldroute Etappe 16

    • Fernwanderweg
    • 15,8
    • 557
    • 483
    • 5,5
    • mittel
    • Start: Bestwig - Ziel: Warstein

    Von Bestwig über Foeckinghausen-Rundwanderweg V9

    • Wanderweg
    • Start: Bestwig
    • 8,3
    • 249
    • 249
    • 2,5
    • leicht