Radweg

Wein-Feld-Wiesen - Tour

Start: Müllheim

Tourbeschreibung

Durch das schöne Markgräflerland, auch unter dem Namen „Toskana Deutschlands“ bekannt, schlängelt sich diese Tour. Im leicht hügeligen Obst- und Rebengelände sind auch einige Steigungen enthalten. Kleine traditionsreiche Winzerdörfer mit den besten badischen Weinlagen und das Thermalbad in Bad Bellingen laden zum Rasten und Verweilen ein. In Müllheim, dem Zentrum des Markgräflerlands, laden alte Winzerhöfe mit wunderschön dekorierten Innenhöfen zu einer Weinprobe ein, um die Markgräfler Weine kennenzulernen.

Diese Möglichkeit besteht auch alljährlich im Frühjahr auf dem Müllheimer Weinmarkt, der 1872 ins Leben gerufen wurde und für sich in Anspruch nehmen darf, ältester badischer Weinmarkt zu sein, richtungsweisend in Angebot und Qualität, beispielgebend in Kellerwirtschaft und Vermarktung. Über 400 verschiedene Weinsorten stehen zur Verkostung bereit. Im September und Oktober besteht bei vielen Winzern zudem die Möglichkeit, beim „Herbschten“, der Weinlese, dabei zu sein.

Tipp 1: Gerne organisiert die Touristik-Information Müllheim auch für Gruppen eine Weinprobe.
Tipp 2: Genießen Sie im Herbst ein Vesper mit Walnüssen, frischen Trauben, Schwarzwälder Speck und neuem Wein.

Tourdaten
Länge

29,2 km

Aufstieg

409 m

Abstieg

409 m

Höchster Punkt

379 m

Tiefster Punkt

219 m

Zeit

3 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Müllheim
Bundesstraße 5
(N 47° 48' 36.0" | O 7° 36' 31.7" )

Müllheim
Bundesstraße 5
(N 47° 48' 36.0" | O 7° 36' 31.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.