Radfernweg

Albtäler-Radweg

Start: Amstetten  Ziel: Amstetten

Foto: Gemeinde Deggingen
Tourbeschreibung

Albtäler-Radweg - unverwechselbare Landschaften

Der Albtäler-Radweg ist ein mit vier ADFC-Sternen ausgezeichneter Radfernweg, der sich über 190 Kilometer durch die schönsten Täler und entlang der interessantesten Höhenwege der Schwäbischen Alb zieht. Er ist mit dem „Albtäler“-Radfahrer-Logo beschildert und in beiden Richtungen befahrbar. Radwanderer lernen die Landkreise Alb-Donau, Heidenheim und Göppingen kennen und durchfahren reizvolle Trockentäler ebenso wie von Bächen und Flüssen geprägte Regionen. Dazu gehören die Gerstetter Alb und die Laichinger Alb sowie Lone-, Brenz- und Donautäler.

Tourdaten
Etappen

3

Länge

188,8 km

Aufstieg

2.705 m

Abstieg

2.705 m

Höchster Punkt

853 m

Tiefster Punkt

411 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Amstetten
Am Bahnhof 1
(N 48° 34' 41.5" | O 9° 52' 24.0" )

Amstetten
Am Bahnhof 1
(N 48° 34' 41.5" | O 9° 52' 24.0" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Ansprechpartner

ALB-DONAU-KREIS TOURISMUS

Schillerstraße 30
89077 Ulm
Telefon +49 (0) 731 1851451
Telefax +49 (0) 731 185221300
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tourismus.alb-donau-kreis.de

Anreise planen