Premiumweg

Traumpfad Vier-Berge-Tour

Start: Bell

  • Foto: REMET/Klaus-Peter Kappest
Tourbeschreibung

Am Parkplatz Erlenmühle in Mendig führt der Zuweg ins idyllische Kellbachtal. Dort beginnt nach 700 m die Vier-Berge-Tour durch die Hangflanke bergwärts. Bald empfiehlt sich der Abstecher in das Felsengebiet „Rauhbuur“ mit massiven Tuffsteinwänden, deren Steine lange Zeit zum Backofenbau genutzt wurden. Nach dem Parkplatz Schweinsgraben an der L 82 geht es über urige Waldpfade weiter. Die zweite kleine Brücke im Wald verdient Aufmerksamkeit, dient sie doch dem Schutz der hier querenden Ameisenstraße! Weiter bergauf empfiehlt sich ein Exkurs zu den beeindruckenden Felsschluchten der Marxe-Lay. Kurz danach geht es durch herrlichen Mischwald. Kurz vor dem Waldrand am scharfen Linksknick keinesfalls die A- Eiche übersehen!

Tourdaten
Länge

12,9 km

Aufstieg

565 m

Abstieg

567 m

Höchster Punkt

547 m

Tiefster Punkt

329 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Bell
Parkplatz Erlenmühle
(N 50° 22' 43.7" | O 7° 13' 57.4" )

Bell
Parkplatz Erlenmühle
(N 50° 22' 43.7" | O 7° 13' 57.4" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.