Traumpfad - Pellenzer Seepfad

Start: Nickenich

  • Foto: Klaus-Peter Kappest
Tourbeschreibung

Die Tour beginnt am Parkplatz beim römischen Tumulus in Nickenich . Der Weg umrundet zunächst ein idyllisches Tal, bevor ein kurzer Anstieg vor der eindrucksvollen Aschewand (Schwarzen Wand), die der Laacher-See-Vulkan vor 13.000 Jahren hinterlassen hat, vorbeiführt. Der Standort beeindruckt ebenso durch einen weiträumigen Blick auf Nickenich. Nach kurzem Aufstieg lohnt ein Abstecher zur Rast an der Hermann-Hütte mit großartigem Panoramablick. Anschließend geht der Weg leicht abwärts und führt an den Rand des Tagebaus am Eppelsberg. Nach einer erholsamen Passage durch einen Mischwald , vorbei an Eule, Adler und Eichhörnchen, gelangt man zum Rastplatz beim Krufter Waldsee.

Tourdaten
Länge

16 km

Aufstieg

678 m

Abstieg

678 m

Höchster Punkt

433 m

Tiefster Punkt

252 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Nickenich
Laacherstraße
(N 50° 24' 49.9" | O 7° 18' 49.7" )

Nickenich
L 116
(N 50° 24' 50.2" | O 7° 18' 49.6" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.