Tengen Alter Postweg

Start: Tengen

Tourbeschreibung

Vom Parkplatz an der Alten Postweghütte beginnt die 10 km lange Wanderung auf dem Alten Postweg. Vom Hohen Rain bis zum Napoleonseck genießt man fortlaufend eine der schönsten Aussichten über den Hegau hinweg bis zur Alpenkette. Unterwegs laden verschiedene Rastplätze zum Verweilen ein. Der Alte Postweg wurde bereits 1561 von Boten teils zu Fuß, aber auch als Berittene genutzt um Nachrichten von Engen bis ins Elsass zu übermitteln. Die Post für Watterdingen wurde am „Egg-Kreuz“ abgelegt und dort abgeholt. Ab 1700 verlor der Alte Postweg an Bedeutung, da die sogenannte Dauphin-Straße von Engen nach Donaueschingen errichtet wurde. Noch heute ist der Alte Postweg als Wanderweg über die Grenzen hinaus bekannt. Weiter führt die Wanderung in Richtung Leipferdingen.

Tourdaten
Länge

9,1 km

Aufstieg

241 m

Abstieg

241 m

Höchster Punkt

818 m

Tiefster Punkt

728 m

Zeit

3 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Tengen
Alter Postweg
(N 47° 50' 55.1" | O 8° 40' 54.9" )

Tengen
Alter Postweg
(N 47° 50' 55.1" | O 8° 40' 54.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.