Löwenpfad - Filstalgucker

Start: Geislingen an der Steige

  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
  • Foto: Landratsamt Göppingen
Tourbeschreibung

Ausblicke aus dem Herzen des Filstals

Die Wanderung beginnt am Wanderparkplatz bei der Dorfkirche im Teilort Türkheim. Nach kurzer Wegeführung durch den Ort geht es über Wiesen und Felder in den Buchenwald Richtung Südosten, bevor man nach einigen Kilomtern nördlich von Wittingen wieder auf freies Feld gelangt. Der Weg führt im Anschluss auf schmalen Pfaden immer am Albtrauf entlang und bietet insbesondere am Tiroler Felsen und am Geiselstein sehr schöne Ausblicke in das Rohrachtal. Nach einiger Zeit erreicht man das eindrucksvolle Ostlandkreuz, das hoch über der Stadt Geislingen an der Steige thront.

An imposanten Felsformationen vorbei führt der Weg weiter am Trauf entlang Richtung Kahlenstein.

Tourdaten
Länge

13,2 km

Aufstieg

372 m

Abstieg

372 m

Höchster Punkt

690 m

Tiefster Punkt

606 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Geislingen an der Steige
Hintere Gasse
(N 48° 35' 10.6" | O 9° 48' 5.1" )

Geislingen an der Steige
Hintere Gasse
(N 48° 35' 10.6" | O 9° 48' 5.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.