Geroldsecker Qualitätsweg - Etappe Süd

Start: Seelbach

Tourbeschreibung

Der Qualitätsweg ist an den Wegweisern durchgängig mit Zusatzschildern „Geroldsecker Qualitätsweg“ ausgezeichnet. Auf diesen Zusatzschildern ist jeweils das Markierungszeichen angegeben, dem zwischen den Wegweisern zu folgen ist. Lediglich in Seelbach ist die Ortsdurchquerung ohne das Qualitätswegszusatzschild, da die gesamte Strecke in zwei Etappen beschrieben wird und hier die Trennung der beiden Etappen erfolgt. Start ist am Wegweiser “Tretenhof“ etwas oberhalb des kleinen Parkplatzes. Unsere Markierung ist bis zum Hasenberg die “Gelbe Raute“. Der Wegführt über einen Pfad etwas den Berg hoch Richtung Wegweiser “Oberes Feld“. Pfade und Wege wechseln sich ab. Später geht der Weg in den Fitnesspfad über, der mit verschiedenen Gerätschaften für die Fitness ausgestattet ist.

Tourdaten
Länge

17,7 km

Aufstieg

823 m

Abstieg

823 m

Höchster Punkt

534 m

Tiefster Punkt

207 m

Zeit

6,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Seelbach
Vitaparcours
(N 48° 18' 3.1" | O 7° 56' 51.6" )

Seelbach
Vitaparcours
(N 48° 18' 3.1" | O 7° 56' 51.6" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.