Premiumweg

Genießerpfad - Gernsbacher Sagenweg

Start: Gernsbach

  • Foto: compusign
  • Foto: compusign
  • Foto: compusign / Joachim Gerstner
Tourbeschreibung

Der Gernsbacher Sagenweg, ausgezeichnet als Premiumweg und Schwarzwälder Genießerpfad, führt auf überwiegend natürlichem Untergrund und ist mit einer Länge von 5,3 Kilometern trotz einzelner Anstiege bequem in 1,5 bis 2 Stunden reiner Gehzeit zu erwandern. Charakteristisch für ihn sind seine vielen schmalen, teils schon alpinen Pfade, die die einzelnen Stationen miteinander verbinden. Damit ist der Weg nicht für Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer geeignet, gutes Schuhwerk ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Von der Klingelkapelle aus geht man, dem Symbol des Teufelchens folgend, an dem Grillplatz und an der Wassertretstelle vorbei und biegt schon gleich nach dem Teich links ab. Auf dem schmalen Zick-Zack-Pfad in Richtung Schloss Eberstein erreicht man schon auf halber Höhe die Aussichtsplattform der „Engelskanzel“.

Tourdaten
Länge

4,7 km

Aufstieg

343 m

Abstieg

343 m

Höchster Punkt

378 m

Tiefster Punkt

196 m

Zeit

2,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Gernsbach
Klingelstraße 16
(N 48° 45' 17.7" | O 8° 20' 23.2" )

Gernsbach
Klingelstraße 16
(N 48° 45' 17.7" | O 8° 20' 23.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.