Schramberger Burgenpfad

Start: Schramberg

Tourbeschreibung

Der aussichtsreiche Premiumwanderweg "Schramberger Burgen" führt rund um die Schramberger Talstadt und vorbei an den Burgruinen Falkenstein und Hohenschramberg. Der Schramberger Burgenpfad startet am Rathausplatz und führt durch den Park der Zeiten, den ehemaligen Villenpark des Uhrenfabrikanten Erhard Junghans. Schon bei der Open-Air-Bühne bei der Villa Junghans schleicht sich die Burgruine Hohenschramberg, die sich über der Talstadt auf 635 Metern erhebt, in das Blickfeld der Wanderer. Weiter hinauf geht es weiter Richtung Charlottenhöhe und Dreiburgenblick. Beim Schlangenbühl angekommen, ist die Aussicht über die Stadt und zur Burg Hohenschramberg beeindruckend. Der Weg führt noch weiter Richtung Tischnecker Berg, wo der Burgenpfad den Ostweg kreuzt.

Tourdaten
Länge

12,2 km

Aufstieg

941 m

Abstieg

941 m

Höchster Punkt

652 m

Tiefster Punkt

428 m

Zeit

6,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Schramberg
Hauptstraße 26
(N 48° 13' 32.1" | O 8° 23' 4.7" )

Schramberg
Hauptstraße 26
(N 48° 13' 32.1" | O 8° 23' 4.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.