Traumschleife - Rheingold

Start: Boppard

Tourbeschreibung

Das Tal wird „immer enger, die Felsen schroffer und die Gegend wilder; und hier ist der Rhein am schönsten.“ So hat es der Dichter und Philosoph Friedrich Schlegel schon vor über 200 Jahren geschrieben. Rheinromantik pur erleben Sie auf der Traumschleife Rheingold. So hat es auch der bekannte Filmregisseur Edgar Reitz gesehen, als er in der Fernsehserie Heimat I seine Filmfi guren Edu und Lucie auf dem Weg von Berlin nach Schabbach im Hunsrück am Panoramablick picknicken ließ; dort, wo heute die Traumschleife Rheingold vorbeiführt. Und noch mehr: Die Traumschleife Rheingold bedeutet eine Exkursion in 400 Millionen Jahre Erdgeschichte am Mittelrhein, Ausblicke auf die historische Propstei Hirzenach und die fast vergessene Keltensiedlung am Ginsterstück bei Rheinbay.

Tourdaten
Länge

10,9 km

Aufstieg

596 m

Abstieg

596 m

Höchster Punkt

310 m

Tiefster Punkt

133 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Boppard
K 115
(N 50° 10' 2.4" | O 7° 37' 43.8" )

Boppard
K 115
(N 50° 10' 2.4" | O 7° 37' 43.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.