Skip to main content
Mountainbike

Immenstädter-Horn Runde

Start: Immenstadt im Allgäu

  • Foto: Alpsee-Grünten Tourismus GmbH und Stadt Sonthofen
Tourbeschreibung

Beliebte Feierabendrunde der heimischen Biker

Wir radeln von der Stadtmitte Richtung Friedhof, wo der Weg steil (bis 25 %) ins malerische Steigbachtal auf einer gut ausgeführten Forststraße führt. Dort immer der Beschilderung Richtung "Naturfreundehaus-Gschwender Horn" folgen. Auf Höhe der Alpe Seifenmoos lichtet sich der Wald und gibt wunderschöne Ausblicke auf die Nagelfluhkette frei. Beim Kemptener Naturfreundehaus (Einkehr und übernachtung möglich) schlagen wir den Weg zum Gschwender Horn bzw. Alpe Starkatsgund ein. Am höchsten Punkt kann in 5 min. der Gipfel des Gschwender Hornes mitgenommen werden. Die Abfahrt führt dann über die Alpe Starkatsgund und den Stadtwaldweg bei der Unterstandshütte scharf rechts nach Gschwend. Von dort über Rieder mit herrlicher Aussicht auf den Großen Alpsee wieder den Badeweg im Zentrum Bühl nach Immenstadt zum Ausgangspunkt.

Tourdaten
Länge

15,7 km

Aufstieg

814 m

Abstieg

814 m

Höchster Punkt

1.423 m

Tiefster Punkt

727 m

Zeit

2 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Immenstadt im Allgäu
Marienplatz
(N 47° 33' 34.7 | O 10° 13' 8.1 )

Immenstadt im Allgäu
Marienplatz
(N 47° 33' 34.7 | O 10° 13' 8.1 )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.