Rothaarsteig Westerwaldvariante

Rothaarsteig Westerwaldvariante

Start: Dillenburg  Ziel: Dillenburg

Foto: Yvonne Herms
Tourbeschreibung

Wandererlebnis auf der Rothaarsteig-Westerwaldvariante

Als „Rothaarsteig“ bezeichnet man den 2001 eröffneten Fernwanderweg, der vorwiegend auf dem Hauptgebirgskamm des Rothaargebirges verläuft. Der knapp 160 Kilometer lange Wanderweg wurde 2011 als Premiumweg und 2016 als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet. Der Hauptweg verbindet Brilon mit Dillenburg. Eine sehenswerte Ergänzung stellt die „Westerwaldvariante“ dar. Sie beginnt in Dillenburg und führt zunächst zur Fuchskaute, dem höchsten Berg im Westerwald und ausgewiesen als Natur- und Vogelschutzgebiet. Von dort geht es weiter Richtung Würgendorf (Wasserscheide), bevor die „Westerwaldvariante“ nach insgesamt ca. 71 Kilometern wieder in Dillenburg endet. Wanderer, die mit der „Westerwaldvariante“ ihren Wanderurlaub begonnen haben, könnten also anschließend in Dillenburg ihre Auszeit vom Alltag auf dem „Rothaarsteig“ fortsetzen.

Tourdaten
Etappen

3

Länge

71,4 km

Aufstieg

2.094 m

Abstieg

2.094 m

Höchster Punkt

659 m

Tiefster Punkt

227 m

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Dillenburg
Bahnhofsplatz 7
(N 50° 44' 5.4" | O 8° 17' 37.2" )

Dillenburg
Bahnhofsplatz 7
(N 50° 44' 5.4" | O 8° 17' 37.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Rothaarsteigverein e.V.

Johannes-Hummel-Weg 2
57392 Schmallenberg
Telefon +49 (0) 2974 / 4994163
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rothaarsteig.de

Anreise planen