Ganz wild auf

Woldegk

Ferienort

Stadt der Windmühlen – einst Ackerbürgerstadt – heute Grundzentrum

Der Eiszeitroute folgend kommen wir dahin, wo sich wie in früheren Zeiten Mühlenflügel im Wind drehen. So an drei von insgesamt fünf erhaltenen Mühlen in Woldegk. So ein Ensemble ist einzigartig in Deutschland.

Woldegk ist eine kleine, über 750 Jahre alte Ackerbürgerstadt in Mecklenburg-Vorpommern, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte im Kreuzungsbereich der Bundesstraßen 104 und 198. Die Stadtgeschichte weist seit etwa 1250 bewegte Zeiten auf –

Wandern

Wandern in Woldegk

Wandern, erholen und die Natur genießen? Dann bist Du genau richtig im Ferienort Woldegk, denn hier werden diese Attribute alle vereint. Das Wegenetz sowie die Infrastruktur lassen keine Wünsche offen und laden Dich zum Schlemmen, Verweilen und Genießen ein.

Wanderwege

Hier findest du spannende Wanderwege rund um den Ferienort. Alle Wandertouren mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks.

Radfahren

Radfahren in Woldegk

Ein gut ausgebautes Radwegenetz verbindet uns mit dem Landschaftsschutzgebiet Brohmer Berge wie auch dem Naturpark Feldberger Seenlandschaft. Eine Besonderheit stellt hier der Radweg Radtour-Eine Rudfahrt auf dem Dach von Mecklenburg dar, der ebenfalls Bestandteil des Radangebots ist genauso wie die regionalen Radrundtouren, die es zu entdecken gilt.

Radwege

Hier findest du aufregende Radwege rund um den Ferienort. Alle Radtouren mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf, Höhenprofil und kostenlosen GPS-Tracks.

Karte

Übernachten. Erleben. Entdecken.

Hier findest Du attraktive Unterkünfte, reizvolle Gastronomie, abwechslungsreiche Ausflugsziele, u.v.m.

 

schließen
Inhalte werden aktualisiert.
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

   
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Kontakt:

Stadt Woldegk

Karl-Liebknecht-Platz 1
17348 Woldegk
Telefon +49 (0) 3963 / 25650
Telefax +49 (0) 3963 / 256565
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.dermbach.info

Anreise planen