Skip to main content
E-Bike

Überlingen Kultur- und Barock-Rundtour

Start: Überlingen

Foto: Kur und Touristik Überlingen GmbH
Tourbeschreibung

Rundtour von Überlingen über das Schloss Salem zur Wallfahrtskirche Birnau

 Wir starten unsere Tour in der historischen Altstadt von Überlingen. Das Münster St. Nikolaus ist der größte spätgotische Kirchenbau am Bodensee und bietet mit seinem Zürnaltar ein kunstgeschichtliches Highlight. Wir verlassen die Innenstadt auf der Hochbildstraße und biegen links in die Hägerstraße ab, die zur Owinger Straße wird. In Kogenbach fahren wir rechts und auf dem Reuteweg in Richtung Bambergen. Im Haustierhof Reutemühle erwarten uns über 200 Arten und Haustierrassen und kuriose Exoten, für den großen und kleinen Hunger ist in der Kellerschenke gesorgt. Vorbei am malerischen Dorf Bambergen folgen wir auf dem Bodenseetour-Radweg der Beschilderung nach Lippertsreute. Hier fahren wir rechts nach Rickenbach und sehen auf der linken Seite das Schloss Heiligenberg über der Landschaft thronen. Von Rickenbach führt uns ein Radweg auf der linken Fahrbahnseite nach Salem. Dieser führt durch eine Unterführung und dann rechts der Fahrbahn am imponierenden Schloss und ehemaligen Kloster Salem entlang bis zum Parkplatz 2. Dort biegen wir rechts ab und fahren auf dem Landwirtschaftsweg Richtung Schloss und über die Hofstelle zum Prälatenweg. Wir wenden uns nach links und folgen auf den Spuren der Mönche dem gut ausgeschilderten Weg in Richtung Kloster Birnau. Bevor wir dieses erreichen, sehen wir den Spitznagelhof, mehrere Klosterweiher und können uns am Affenberg auf ein Familienausflugsziel der besonderen Art freuen.

Von hier aus gelangen wir in Kürze zur Wallfahrtskirche Birnau, dem Barockjuwel am Bodensee. Nicht nur die beeindruckende Kirche, sondern auch der einmalige Blick über den Bodensee werden uns in schöner Erinnerung bleiben. Jetzt geht es 100 m auf einem Schotterweg bergab. Nachdem wir die Gleise überquert haben, liegt auf der linken Seite das Schloss Maurach. Da es nur von außen zu besichtigen ist, fahren wir sogleich nach rechts und dann auf der asphaltierten Uferstraße immer geradeaus. Wer möchte, kann zuvor auch einen Abstecher zum ca. 4 km entfernten Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen unternehmen. Wir sehen luxuriöse Villen und einen großen Segelhafen, das Strandbad in Nußdorf bietet darüber hinaus an heißen Tagen Abkühlung. Schließlich gelangen wir über die Seepromenade (hier Fahrrad bitte schieben) in Überlingen wieder an den Startpunkt unserer Tour zurück.

Tourdaten
Länge

27,4 km

Aufstieg

475 m

Abstieg

475 m

Höchster Punkt

554 m

Tiefster Punkt

397 m

Zeit

2,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Überlingen
Münsterstrasse 8
(N 47° 46' 0.9 | O 9° 9' 34.5 )

Überlingen
Münsterstrasse 8
(N 47° 46' 0.9 | O 9° 9' 34.5 )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.