Wanderweg

Geiersteine-Tour

Start: Lug

  • Foto: riebevonsehl - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Start/ Ziel ist die Gemeindehalle in Lug, Hauensteiner Straße. Der Weg führt durch die Ortsmitte von Lug bis zum Waldrand des Bergfußes, wo es dann auf ansteigendem Weg zum Hornstein geht, einen für den Pfälzerwald typischen Felsenturm aus Buntsandstein. Ohne nennenswerte Steigungen geht es weiter bis zu einer Weggablung, dann wieder bergab mit schönem Blick auf die gegenüberliegenden Felsgebilde des Höllenberges. Allmählich steigt der Weg wieder an und bietet Ausblicke auf das nahe Wernersberg und das Tal des Heischberges. Auf schmalen, stark ansteigendem Pfad geht es weiter zu den Geiersteinen.

Tourdaten
Länge

5,4 km

Aufstieg

253 m

Abstieg

222 m

Höchster Punkt

398 m

Tiefster Punkt

215 m

Zeit

2 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Lug
Hauptstraße
(N 49° 10' 55.1" | O 7° 53' 47.4" )

Lug
Bergstraße
(N 49° 11' 0.0" | O 7° 53' 58.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.