Wanderweg

Durch das Umstädter Land

Start: Groß-Umstadt

Tourbeschreibung

„Wo die Umstädter gerne wandern“

Ausgangspunkt der beliebtesten Wanderung ist der Parkplatz „Hainrich“ des Naturparks Bergstraße-Odenwald. Den Parkplatz erreicht man, wenn man am Krankenhaus vorbei, weiter Richtung Restaurant „Farmerhaus“ und ca. 500 m weiter bis zum Waldrand fährt.

Kurz vor dem Startpunkt, direkt vor dem Restaurant „Farmerhaus“ auf einer Wiese am Rande eines Rotweinwingerts befindet sich ein GeoPunkt des GeoNaturparks Odenwald-Bergstraße. Auf einem Quarzporphyr, dem typischen Umstädter Gestein, finden Sie eine stilisierte Weintraube. Die soll an den römischen Traubenstein erinnern, der als Nachweis für den Weinbau in Groß-Umstadt seit dem 2. Jahrhundert gilt.

Tourdaten
Länge

7,7 km

Aufstieg

224 m

Abstieg

224 m

Höchster Punkt

364 m

Tiefster Punkt

176 m

Zeit

2,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Groß-Umstadt
Weinlehrpfad
(N 49° 51' 52.2" | O 8° 56' 57.7" )

Groß-Umstadt
Weinlehrpfad
(N 49° 51' 52.2" | O 8° 56' 57.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.