Wanderweg

Vom Bergbau zum Tourismus

Start: Borken
Ziel: Frielendorf

  • Foto: Robert Kneschke - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Borken/Hessen – Frielendorf, vom Bergbaumuseum mit Besucherstollen durch das Naturschutzgebiet Borkener See zur Kornbrennerei zum Silbersee: Ein Besuch im Bergbaumuseum Borken entführt uns in die Welt „Unter Tage“. Erfahrene Bergleute erklären anschaulich den Abbau der Braunkohle. Auf dem Braunkohlerundweg gelangen wir zur Gedenkstätte Stolzenbach, wo sich 1988 das Grubenunglück ereignet hat. Auf dem Bonifatiuspfad wandern wir bis zur Abzweigung des F10, von wo aus wir nach Verna und Allendorf kommen. In Allendorf erwartet uns auf Wunsch und Voranmeldung eine Kornbrennerei zur Besichtigung und Kostprobe der „Edlen Tropfen“. Von hier aus sind es bis zum Silbersee noch 2 km

Tourdaten
Länge

13,2 km

Aufstieg

230 m

Abstieg

208 m

Höchster Punkt

292 m

Tiefster Punkt

206 m

Zeit

4 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Borken
An der Lust
(N 51° 2' 37.8" | O 9° 17' 11.9" )

Frielendorf
Zum Silbersee
(N 50° 58' 51.4" | O 9° 20' 21.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.