Wanderweg

Hexenroute

Start: Odenthal

  • Foto: Alexander Raths - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Diese Route beginnt am Parkplatz des Gymnasiums Odenthal. Von hier aus folgt man dem Wegzeichen Hexe. Der Weg führt sie durch das bezaubernde Dorfzentrum von Odenthal, in dessen Mitte der Hexenbrunnen steht. Ein überbrodelnder Kupferkessel, der von fünf finster dreinblickenden Fabelwesen getragen wird. Dann geht es hinauf nach Glöbusch. Am Dorfausgang befindet sich ein Spielplatz. Diese Wiese ist laut den alten Hexenlegenden einer jener Plätze an dem sich die Hexen trafen, um den Hexensabbat zu feiern. Der Weg führt über Eberich und Holz weiter nach Blecher. Kurz hinter Blecher liegt die Straße Eichenplätzchen, auch hier sollen sich die Hexen zum Tanz versammelt haben.

Tourdaten
Länge

11,5 km

Aufstieg

245 m

Abstieg

245 m

Höchster Punkt

206 m

Tiefster Punkt

83 m

Zeit

3,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Odenthal
Altenberger-Dom-Straße 48
(N 51° 2' 4.5" | O 7° 7' 5.2" )

Odenthal
Altenberger-Dom-Straße 48
(N 51° 2' 4.5" | O 7° 7' 5.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.