Wanderweg

Erlebnisrundweg Gerolsteiner Dolomiten

Start: Gerolstein

  • Foto: Kurhan - stock.adobe.com
Tourbeschreibung

Dort, wo vor rund 380 Mio. Jahren ein warmes, subtropisches Flachmeer mit einem mächtigen Riff lag, befinden sich heute die bekannten Gerolsteiner Dolomiten. Die ca. 3,5 –stündige Erlebniswanderung über das fossile Riff und ist voll spannender landschaftlicher und erdgeschichtlicher Besonderheiten. Hier hat der Sarresdorfer Lavastrom, der sich vor rund 30.000 Jahren als jüngster Lavastrom der Eifel mit gut 1.100°C ins Tal wälzte, seinen Ursprung. Sein Krater, die Papenkaule, weist noch heute eindrucksvoll auf die mächtigen Eruptionen hin, die einst die Landschaft erschütterten. In der Buchenlochhöhle, die heute über eine Treppe ganzjährig für Besucher zugänglich ist, suchten schon in der ausgehenden Eiszeit Mensch und Tier Zuflucht.

Tourdaten
Länge

12,6 km

Aufstieg

453 m

Abstieg

453 m

Höchster Punkt

520 m

Tiefster Punkt

360 m

Zeit

4,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Gerolstein
Brunnenstraße
(N 50° 13' 23.1" | O 6° 39' 39.6" )

Gerolstein
Brunnenstraße
(N 50° 13' 23.1" | O 6° 39' 39.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.