Wanderweg

Wanderung um den Christenstein

Start: Seßlach

  • Foto: Initiative Rodachtal
Tourbeschreibung

Start ist an der Brücke beim Rothenberger Turm in Seßlach. Wer Rothenburg ob der Tauber für die Krone des Mittelalters hält, hat Seßlach noch nicht gesehen. Das verwunschene, hinter uralten Mauern versteckte Städtchen mag um einiges kleiner und unbekannter sein, ist dafür aber authentisch geblieben. Eine wahrlich filmreife Kulisse mit einzigartigem Flair und schmucken Wirtshäusern. Man wandert entlang der Straße Richtung Rothenberg über den Kreisel. Über den „Schebs“ (Flurbereinigungsweg) auf einer asphaltierten Straße bis zu einer Brücke. Dort geht es links ab auf Waldwegen Richtung Schloss Wiesen. Man überquert die Ortsverbindungsstraße Wiesen-Heilgersdorf bis zum Waldanfang.

Tourdaten
Länge

19,3 km

Aufstieg

461 m

Abstieg

461 m

Höchster Punkt

444 m

Tiefster Punkt

265 m

Zeit

6 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Seßlach
Flenderstraße
(N 50° 11' 11.9" | O 10° 50' 28.8" )

Seßlach
Flenderstraße
(N 50° 11' 11.9" | O 10° 50' 28.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.