Wanderweg

Tour K8 - Von Karlstadt nach Himmelstadt

Start: Karlstadt
Ziel: Himmelstadt

  • Foto: Stadt Karlstadt
Tourbeschreibung

Guten Blick auf die Muschelkalkfelsformationen

Der K 8 verläuft auf dem früheren Treidelpfad. In früheren Zeiten zogen sogenannte Treidler oder auch Schiffszieher bzw. Leinreiter genannt, die Schiffe an einer Leine stromaufwärts, während die Fahrt stromabwärts mit Hilfe von Wind und Strömung bewerkstelligt wurde. Das Schleppseil war üblicherweise am Mast des Lastschiffes und am Zugscheit eines Pferdegespanns befestigt. Je nach Größe und Last des Kahns wurden zwischen einem und sechs Zugpferden für den Transport benötigt. Mit der Erfindung des Raddampfers und dem Ausbau des Schienennetzes endete die Zeit der Treidler. In Teilbereichen kann man sogenanntes Altwasser erleben. Das Altwasser ist durch natürliche Einwirkung vom Main abgetrennt und stellt einen wichtigen Lebensraum für Vögel und Insekten dar. Himmelstadt ist vor allem durch sein Weihnachtspostamt bekannt, das im ehemaligen Zollhäuschen untergebracht ist und bei dem jedes Jahr eine Vielzahl von Briefen eingeht. Auf einer Stellwand sind Briefe von Kindern ausgestellt, die sich in origineller Weise an das Christkind in Himmelstadt gewandt haben. Um Briefe geht es auch beim 1. Deutschen Philatelisten-Lehrpfad, der auf 30 Schautafeln verschiedene Sondermarken zeigt. Erholung pur und ein schöner Ort zum verweilen ist der NaturSchauGarten. Die Gartenanlage, die nach dem Prinzip des Naturgartens konzipiert wurde, soll eine nachhaltige Gartenkultur fördern und zur Umweltbildung beitragen. Wesentlicher Bestandteil der Anlage sind heimische und nachhaltige Gehölze, Stauden, Kräuter, regionaltypische Obstsorten und vorwiegend regionale Baustoffe und Bautechniken.

Tourdaten
Länge

6,2 km

Aufstieg

54 m

Abstieg

49 m

Höchster Punkt

173 m

Tiefster Punkt

159 m

Zeit

1,5 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Karlstadt
Brückenstraße
(N 49° 57' 31.9" | O 9° 45' 58.0" )

Himmelstadt
MSP 8
(N 49° 55' 27.7" | O 9° 48' 1.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.