Wanderweg

Kurübungs-Heilklima Wanderweg

Start: Goslar

Tourbeschreibung

Gemütlicher Heilklima-Wanderweg durch die Wälder Hahnenklees

Aussichtsreicher Rundwanderweg - Dieser Weg beginnt unterhalb der Stabkirche und verläuft nicht weit von Teilen des Oberharzer Wasserwirtschaft. Es geht vorbei an dem „Oberen Grumbacher Teich“ bis zum Café Egerland. Nun wandern Sie auf ca. 580 m über NN am unteren Ufer des „Mittleren Grumbacher Teiches“ entlang, und dann weiter bis zum „Oberen“- und „Unteren Flößteich“.

Wegbeschreibung der Wanderung: Dieser Weg beginnt unterhalb der Stabkirche und verläuft nicht weit von Teilen des Oberharzer Wasserwirtschaft. Zunächst starten Sie auf dem ebenen „Unteren Auerhahnweg“ und folgen links dem Weg zum „Oberen Grumbacher Teich“. Folgen Sie rechter Hand dem grünen Dreieck am Ende des Teiches. Bis zum Ca fé Egerland ist die ebene Strecke auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Nun wandern Sie auf ca. 580 m über NN am unteren Ufer des „Mittleren Grumbacher Teiches“ entlang, und dann weiter bis zum „Oberen“- und „Unteren Flößteich“ bis Sie am Ende des Ufers rechts der Wegmarkierung folgen. Steigen Sie dann in den Wanderweg 5G bzw. den Märchenweg ein, der Sie direkt zur Stabkirche zurückführt.

Tourdaten
Länge

3,7 km

Aufstieg

93 m

Abstieg

93 m

Höchster Punkt

598 m

Tiefster Punkt

545 m

Zeit

1 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Goslar
Prof.-Mohrmann-Weg 2
(N 51° 51' 24.4" | O 10° 20' 21.8" )

Goslar
Prof.-Mohrmann-Weg 2
(N 51° 51' 24.4" | O 10° 20' 21.8" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.