Skip to main content

Dollnstein - Rundwanderweg 7

Start: Dollnstein

Foto: Dietmar Denger
Tourbeschreibung

Marktplatz, weiter zur Wellheimer Straße, Abzweigung Moosweg, Abzweigung Sonnleite. Im Urdonautal, „Am Gänsbuck“ unten, entlang der Wacholderheide mit schroffen Kalkfelsen, bis zum Skigelände. Auf dem Forstweg, durch den Dollnsteiner Wald, geht es nach Ried. Hier überqueren wir den Radweg und gehen hoch bis zum Waldrand. Am Rand des Naturwaldreservates Beixenhart entlang, wandern wir Richtung Dollnstein. Beim Rieder Weiher und dem Kinderspielplatz wird die Kreisstraße passiert und parallel zum „Moosgraben“ geht es bis Ortsanfang. Von hier aus auf dem bereits bekannten Weg zum Ausgangspunkt zurück.

Tourdaten
Länge

12,9 km

Aufstieg

270 m

Abstieg

270 m

Höchster Punkt

538 m

Tiefster Punkt

397 m

Zeit

4 h

Schwierigkeit

leicht

Start und Ziel
Dollnstein
Papst-Viktor-Straße 27
(N 48° 52' 31.6" | O 11° 4' 27.7" )

Dollnstein
Papst-Viktor-Straße 27
(N 48° 52' 31.6" | O 11° 4' 27.7" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Routenplaner Auto
Anreise mit der Bahn

* Affiliate Link