Wanderweg

Baiersbronner Himmelsweg - Naturgewalten-Tour

Start: Baiersbronn

Tourbeschreibung

Die Naturgewalten-Tour ist eine Rundwanderung durch das Bösellbachtal und das Gutellbachtal und an den Ellbachsee in Mitteltal. Eindrucksvoll wird entlang der Wegstrecke die urgewaltige Kraft von Sturm und Hochwasser verdeutlicht. Entlang der beiden Flussläufe, mit einer Menge Möglichkeiten sich auch an heißen Sommertagen mit Wasser abzukühlen. Der Weg ist ausgeschildert als einer der Baiersbronner Himmelswege mit einer Bogenbrücke als Zeichen.

Standortfolge: Ortmitte - Murgbrücke - Bruderhof - Hintere Breitmiß - Bösellbachbrückle - Sauerbrunnenwegle - Ellbachläger - Plon - Oberes Gewölbe - Ellbachsee - Gutellbachwegle - Wildgehege Ellbach - Forsthaus - Ahornweg - Murgbrücke - Ortsmitte

Start der Tour: Tourist-Information Mitteltal

Tourdaten
Länge

15,7 km

Aufstieg

583 m

Abstieg

583 m

Höchster Punkt

928 m

Tiefster Punkt

569 m

Zeit

5,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Baiersbronn
Ellbachstraße 4
(N 48° 31' 11.2" | O 8° 19' 29.5" )

Baiersbronn
Ellbachstraße 4
(N 48° 31' 11.2" | O 8° 19' 29.5" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.