Wanderweg

Tour 5 - StrammerMax-Pfad

Start: Bad Griesbach i.Rottal

  • Foto: Gäste- & Kur-Service Bad Griesbach
Tourbeschreibung

Der Rundweg durch den Steinkart gilt als einer der schönsten naturbelassenen Wanderwege Ostbayerns

Mit seinen 17 km Länge gilt der „StrammerMAX-Pfad“ als einer der schönsten naturbelassenen Wanderwege Ostbayerns. Der Rundweg hat einiges zu bieten: Es geht vorbei am „Hohlen Stein“ - vermutlich einer steinzeitlichen Wohnhöhle -, an den ziemlich hügeligen „Schärengräben“, am „Kultstein“ - einer aufrechtstehenden Felsplatte mit fraglicher Runenzeichnung -, an bizarren Felsformationen und vorgeschichtlichen Erzschürfstellen.

Tipp des Autors

Naturbelassener Wanderweg durch den Staatsforst mit herrlichen Aussichtspunkten in Dobl, St. Salvator, Engöd und Forsting

Tourdaten
Länge

17,1 km

Aufstieg

533 m

Abstieg

533 m

Höchster Punkt

533 m

Tiefster Punkt

393 m

Zeit

5,5 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Bad Griesbach i.Rottal
St 2116
(N 48° 28' 15.4" | O 13° 12' 6.9" )

Bad Griesbach i.Rottal
St 2116
(N 48° 28' 15.4" | O 13° 12' 6.9" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.