Wanderweg

Eisenpfad

Start: Gedern

Tourbeschreibung

Etappenwanderung durch Anbindung an den ÖPNV möglich
10 große Infotafeln zu Geologie und Kulturgeschichte
Einkehrmöglichkeiten in Gedern, Steinberg,Hirzenhain, Merkenfritz und Wenings
Zahlreiche Ruhebänke entlang der Strecke
Rastmöglichkeiten bei Schönhausen und Merkenfritz
Viele Wiesenwege und idyllische Pfade
Viele Aussichtspunkte entlang der gesamten Strecke, u.a. Blick bis Frankfurt

Besondere Highlights

Infozentrum Alte Schmiede im Schloss Gedern
Kulturhistorisches Museum im Schloss Gedern
Kunstgussmuseum Hirzenhain

TIPP: Rast am Badeparadies Gederner See

Buchen Sie sich einen erfahrenen und sachkundigen Wanderführer für Ihre Erlebnis-Tour auf dem Eisenpfad! Direkt am Weg oder abseits der Route lernen sie spannende Details und besonders malerische Fleckchen kennen.

Tourdaten
Länge

22,5 km

Aufstieg

471 m

Abstieg

471 m

Höchster Punkt

427 m

Tiefster Punkt

243 m

Zeit

7 h

Schwierigkeit

mittel

Start und Ziel
Gedern
Schloßberg 9
(N 50° 25' 23.3" | O 9° 12' 13.2" )

Gedern
Schloßberg 9
(N 50° 25' 23.3" | O 9° 12' 13.2" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.