Wanderweg

Wo die Eder noch jung ist

Start: Erndtebrück

Tourbeschreibung

Unser Weg führt uns leicht bergan bis auf eine Höhe von 674 m zum Sendeturm Ederkopf auf der Obersten Henn. Weiter wandern wir auf dem Ederhöhenweg und anfangs noch auf dem Rothaarsteig ins obere Edertal. Vorbei am Naturschutzgebiet Eicherwald und den Edermandern führt der Weg ins Tal zurück. Durch reizvolle Täler verläuft der Weg nach Erndtebrück. Ab Erndtebrück Ederbrücke in Richtung Benfe (Kirche liegt rechts) bis zur Straße Steinseifen (0,5 km) auf der Steinseifenstraße (Hinweisschild Friedhof) hoch zum Gickelsberg (580 m) mit herrlichem Blick über Erndtebrück (1,4 km) weiter bis zur Kreuzung des Erndtebrücker Rundweges (2,4 km).

Tourdaten
Länge

23,8 km

Aufstieg

508 m

Abstieg

508 m

Höchster Punkt

683 m

Tiefster Punkt

481 m

Zeit

7,5 h

Schwierigkeit

schwer

Start und Ziel
Erndtebrück
Marburger Straße 1
(N 50° 59' 19.8" | O 8° 15' 20.1" )

Erndtebrück
Marburger Straße
(N 50° 59' 19.8" | O 8° 15' 20.1" )
Kartografie
Streckenverlauf, Unterkünfte, Gastronomie, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr

 

schließen
  • Unterkünfte
  • Ausflugsziele
  • Gastronomie
  • Touren
  • Ferienort

Karte

Satellit

 
1 von ? Inhalte werden aktualisiert.

 

Anreise planen

Ob mit der Bahn, dem Bus oder dem eigenen Auto hier finden Sie den schnellsten und bequemsten Weg.